Auf dem neuesten Stand

Nachrichten und Berichte Zu den News

Auf einen Blick

Die Diakonie in Südwestfalen Zu den Einrichtungen

Termine im Überblick

Vorträge, Feste & Fortbildungen Zum Veranstaltungskalender

Pflege zu Hause – gut betreut in den eigenen vier Wänden

Vielerorts gehören sie fest zum Straßenbild, die silber-violetten Autos der Diakonie-Stationen. Die Mitarbeiter sind damit täglich unterwegs, um Menschen zu pflegen, ihnen leckeres Essen direkt nach Hause zu bringen oder im Haushalt zur Hand zu gehen. So können sie oft einen großen Wunsch erfüllen: im eigenen Zuhause alt werden.

Leistungen im Überblick

Bei der täglichen Körperpflege oder beim Essen helfen zählt ebenso zu den Aufgaben der DiakonieStationen, wie medizinische Betreuung, ein Mahlzeitendienst oder Hilfe im Haushalt
mehr

Essen direkt an die Haustür

Leckere Gerichte, täglich frisch zubereitet und ansprechend auf einem Porzellanteller serviert. Das bietet der Mahlzeitendienst der Ambulanten Diakonischen Dienste.
mehr

DiSKurs

Impressionen vom nagelneuen Ambulanten Rehazentrum in Siegen, Wissenswertes zu Rückengesundheit, Tipps gegen Prüfungsangst und noch mehr bietet die neue Diskurs-Ausgabe.
mehr

Aktuelle Nachrichten aus der Diakonie in Südwestfalen

Gefäßchirurg Aydin Cay verstärkt das MVZ in Betzdorf

Verstärkung für das Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) in Betzdorf: Facharzt Aydin Cay hat zum 1. Februar seinen Dienst in der gefäßchirurgischen Praxis im „S-Forum“ an der Friedrichstraße aufgenommen. Der 45-Jährige verfügt bereits über mehrjährige Erfahrung in der Behandlung von Erkrankungen von Arterien, Venen und Lymphgefäßen.

Neues von der Diakonie

Tatkräftige Hilfe gab es beim hausinternen Umzug im Siegener Diakonie Klinikum: Der Malteser Hilfsdienst unterstützte den Wechsel der operativen Intensivstation in den neuen Anbau des Krankenhauses.

Das Mammobil zur Früherkennung von Brustkrebs kommt vom 22. Februar bis 18. April ans Städtische Krankenhaus in Brilon (Am Schönschede 1, 59929 Brilon). Die Angebot richtet sich an Frauen zwischen 50 und 69 Jahren, die...

Masche für Masche und Knäuel für Knäuel: Traditionsgemäß haben die Strickfrauen aus Freudenberg-Büschergrund das Ev. Hospiz Siegerland bedacht und der Einrichtung 2000 Euro gespendet.

Nächste Veranstaltungen

Neuer Kurs: "Deutsch entspannt"

ab 23. Februar immer donnerstags „KIQ“, Koblenzer Straße 90, 57072 Siegen Veranstaltungsdetails Zur Veranstaltungsübersicht

Forum Gesundheit: Hauttumoren im Gesicht

Donnerstag, 9. Februar, 19 Uhr Diakonie Klinikum Jung-Stilling, Siegen, Wichernstraße 40 Cafeteria, Erdgeschoss Veranstaltungsdetails Zur Veranstaltungsübersicht
NotrufHome

Feuerwehr/Rettungsdienst: 112

Polizei: 110

Zentrale Notaufanhme: 02 71 3 33 45 13

Giftnotruf NRW: 02 28 1 92 40

Telefonseelsorge: 08 00 111 0 111

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewisse Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.